Winterausstattung [#nähmob]

Bei 12 Grad von der passenden Schal-Mützen-Kombi zu schreiben, geht mir nicht besonders leicht von der Hand. Aber zumindest als Annelie dazu aufrief und auch an dem Wochenende, an dem das Foto entstanden ist, war es draußen winterlich kalt und das Tochterkind konnte endlich auch mal Schlitten fahren.

Diesmal war die Vorgabe eine Schal-Mützen-Kombi, draußen - am besten im Schnee - mit einer Tasse Heißgetränk abzulichten. Die ausführlichen Infos dazu könnt ihr [hier] nachlesen. Es ist nämlich noch ein wenig Zeit mitzumachen. Also auf geht's.


Ich habe einen Loop aus kuschelweichem Kunstpelz und gestreiftem Jersey genäht. Dazu aus dem gleichen Jersey eine passende Beanie. Sowohl die Erwachsenen-Beanies, als auch die Kinder-Beanies raffe ich übrigens an der hinteren Naht über 10 - 12 cm (so steht es auch in Nähwanas' Ebook), denn dann fällt sie in meinen Augen schöner und steht nicht so vom Oberkopf ab.

Ich trage die Kombi rüber zu [Rums] und vermute mal, dass ich dort den ein oder die andere vom #nähmob antreffen werde.


SCHNITTE: Beanie angelehnt an Beanie Ebook von Nähwana
STOFFE: Kunstpelz von Das Königskind und Jersey aus meinem Fundus
VERLINKT: RUMS und #nähmob





Share this:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen