#ichbaumirmeinkleid
Else - sportlich bis casual

Heute macht die Blogtour #ichbaumirmeinkleid bei mir Halt und ich habe die Ehre, mein Baukastenkleid zu zeigen.

Ich habe mir das ebook Else von schneidernmeistern ausgesucht. "7 auf einen Streich" .... mindestens 7 verschiedene Kleider sind möglich. Für jede Figur und Gelegenheit ein anderes Kleid, sogar zum Shirt, Hoody oder Sweater lässt sie sich verändern.
Ihr wählt zwischen unterschiedlichen Ausschnittvarianten, 3 Kapuzen, 3 Ärmellängen, Tunnelzug zwischen Taille und Hüfte, sowie 3 Rockweiten und 3 Möglichkeiten den Rock zu säumen bzw. enden zu lassen.

Nach meiner ersten Else war klar, die nächste Kleidvariante muss ich zwischen Taille und Hüfte mit einem Tunnelzug versehen. Das steht mir irgendwie besser. Ob meine Taille sich nicht weit genug von der Hüfte absetzt oder ich insgesamt einen zu langen Oberkörper habe? Die Antwort habe ich noch nicht herausgefunden. Aber die Lösung seht ihr hier.



Den Jersey "Rubus" in grau von PaaPii Design hat mir Catrin zur Verfügung gestellt. Ich finde er kann sehr gut auch von Erwachsenen getragen werden. Das große Muster streckt sehr und schmeichelt auf allen Fällen der Figur.

Für meine Else habe ich den 3/4 Ärmel ausgewählt, weil ich diese Option ganz nach dem Motto - nicht Fisch, nicht Fleisch- sehr mag. Mit Strumpfhose drunter und einer Strickjacke oder einem Blazer drüber, kann ich sie so schon bei etwas kühleren Temperaturen tragen. Und wenn es dann wärmer wird, ganz ohne Strümpfe und Jacke.


Das Oberteil habe ich um 3 cm in der Taille verlängert, da ich mit 1,84m Körpergröße nicht ganz ins Schnittmuster passe ;-) . Zwischen Taille und Hüfte habe ich dann mit schwarzem Jersey den möglichen Tunnelzug angebracht und einfach einen pinken Jerseystreifen als Bindeband eingezogen. Wird mir das pink zu knallig, lässt es sich bequem durch ein schwarzes oder graues Band austauschen.


Der Ausschnitt ist tief und mit einem Bündchen aus schwarzem Jersey versehen, da das meiner Meinung nach am besten zum schwarzen Tunnelzug passt.


Beim Rockteil konnte ich mich nicht so ganz entscheiden. Eigentlich wollte ich den schmalen knielangen Rock mit normalem Saumabschluss wählen. Da ich es für ein Sommerkleid nicht ganz so eng mag, habe ich auf jeder Seite einen Zentimeter zugegeben und zur Hüfte hin schmal auslaufen lassen. Es liegt so quasi zwischen schmalem und mäßig weitem Rockteil und auf Grund der langen Beine ist es natürlich die Knielänge geworden.


Mit grauen Sneaker getragen, wirkt die Else so eher sportlich und ist für meinen Geschmack alltagstauglich. Sollte ich dann noch ins Büro müssen oder auf eine schickere Feierlichkeit gehen, werfe ich einen schwarzen Blazer über und ziehe schwarze Ballerinas dazu an.



Sie macht also alles mit die Else. Von sportlich bis casual kann ich Sie zu jedem Anlass tragen.
Die Else kann aber noch einiges mehr und das zeigt euch morgen meine Elsenschwester Petra.
Der nächste Halt ist also bei pedilu.bloggt. Schaut unbedingt wieder rein! Den kompletten Zeitplan findet ihr bei Catrin hier.

SCHNITT: Else von schneidernmeistern
STOFF: Rubus grau von PaaPii Design aus dem stoffbüro*
VERLINKT: Ich-näh-Bio, AWS

* Der Stoff wurde mir vom stoffbüro zur Verfügung gestellt.

Share this:

34 Kommentare:

  1. Toll! Es gefällt mir dass das Kleid genau so sportlich wie elegant wirkt...super!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lee, das ist auch genau meins. Wobei ich meist zu sportlich tendiere.
      Liebe Grüße Tamara

      Löschen
  2. Liebe Tamara,

    mein erster Kommentar wurde wohl geschluckt - aber das ist nicht weiter schlimm, denn meine Begeisterung über Deine "Else" reicht noch für ungezählte weitere Kommentare!

    Dein Post zeigt auf die ansprechendste Weise, wie wandelbar der Schnitt selbst ist - und: Wie wandelbar Dein Kleid ist! Vom Büro direkt ins Schwimmbad, diese "Else" macht es mit. Das Bild mit dem schwarzen Blazer ist nach wie vor mein Favorit, wohl weil es es überrascht: Büro-Look mit bester Laune, so wünscht man es sich doch :-)

    Herzlichen Dank für's Mitmachen, und viel Freude an Deinem Kleid!
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Catrin, vielen Dank für deine lieben Worte. Es hat mir Spaß gemacht und nochmal herzlichen Dank für die Einladung.
      Liebe Grüße Tamara

      Löschen
  3. Toll, deine Else kannst du wirklich zu jeder Gelegenheit tragen, ist auch aus einem tollen Stoff genäht.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angy, herzlichen Dank dafür. Das freut mich.
      Liebe Grüße Tamara

      Löschen
  4. Antworten
    1. Danke. Die hast du dir doch ruckizucki selbst genäht 😘
      Liebe Grüße Tamara

      Löschen
  5. Liebe Tamara,
    ich bin total begeistert. Beide Varianten finde ich wunderschön! Total toll zu sehen, wie man ein auf den ersten Blick sportliches Kleid doch so "schick" tragen kann.
    Beide Looks stehen Dir ausgezeichnet!
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tessa, ganz herzlichen Dank für deine lieben Worte. Ich freu mich sehr darüber und zeig sie dir sicherlich bald in echt.
      Liebe Grüße Tamara

      Löschen
  6. Das sportliche Elsenoutfit find ich super lässig.
    LG ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ella, lässig- das ist genau das richtige Wort. So mag ich es kleidungsmässig sehr gern.
      Liebe Grüße Tamara

      Löschen
  7. Wow, was für eine tolle Else! Deine Kombination von Schnittoptionen und Stoffen gefällt mir ausgesprochen gut. Außerdem steht sie dir hervorragend und die Wandelbarkeit macht sie sicher zu einem Lieblingsstück. Ich wünsche dir viel Spaß beim Tragen!
    Liebe Grüsse
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia, herzlichen Dank für deine lieben Worte. Ich freu mich sehr darüber.
      Liebe Grüße Tamara

      Löschen
  8. Liebe Tamara,
    So ein cooles Kleid! Und deine Else macht wirklich alles mit. Ein echtes Jeden-Tag-Kleid. Die hab' ich eh am liebsten!
    Alles Liebe,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, ich danke dir. Genauso geht es mir auch. Jetzt bin ich gespannt auf deine 😍
      Liebe Grüße Tamara

      Löschen
  9. Das Kleid ist wirklich schön geworden. Leider verstößt Dein Post aber wegen des gesponserten Stoffes gegen die Regeln des MMM bezgl. Werbung, deshalb muss ich Dich aus der Linkliste löschen.
    Dodo vom MMM Team

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dodo, danke für dein Kompliment und den netten Hinweis.
      Liebe Grüße Tamara

      Löschen
  10. Liebe Tamara, das Kleid ist einfach wunderschön. Sowohl sportlich, als auch schick. Große Klasse.
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marie, ganz herzlichen Dank für dein Kompliment. Freu mich sehr. Liebe Grüße Tamara

      Löschen
  11. Liebe Tamara,
    ich musste laut lachen, dass du nicht ins Schnittmuster passt ;-) Elke darf dich zurecht die Queen der Verlängerung nennen ;-)
    Deine Else gefällt mir sehr sehr gut. Leider bin ich mit meiner ersten Else überhaupt nicht zufrieden und sie ist zu einem Pulli mutiert. Mal sehen, ob ich mich nochmal traue.
    Durch die Teilung mit dem Jerseystreifen ist Else perfekt. Ich finde bei so langen Damen wie uns braucht man eine optische Teilung. Müsste man mal auf einen Versuch ankommen lassen.
    GLG Dominique

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dominique,
      auch meine erste Else war nicht wirklich zufriedenstellend. Die zweite ist direkt ein Hoody geworden und nun habe ich mich nochmal ans Kleid herangetraut. Zum Glück! Also versuche es ruhig nochmal.
      Danke auch für dein Feedback. Freue mich immer sehr darüber.
      LG Tamara

      Löschen
  12. Unglaublich, wie wandelbar die Else ist. Von sportlich bis schick - großes Kompliment. Stoffwahl, Teilungsnähte, Kombipartner: wunderbar!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra, ganz herzlichen Dank für dein tolles Feedback, freue mich sehr darüber.
      LG Tamara

      Löschen
  13. Oh ich bin begeistert und immer wieder selber überrascht, was dieser Schnitt hergibt!!! Was für ein tolles Kleid - leider bin ich erst jetzt nach Mitternacht über Petras TwiggyElse hier herüber geschupst worden, so bin ich reichlich spät was meiner Begeisterung keinen Abbruch tut!
    Herzlichen Dank für das wunderschöne Kleid und die tolle Besprechung.
    Liebe Grüße aus Elsenhausen
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      über deine Worte freue ich mich besonders. Herzlichen Dank dafür und die Else wird hier auf alle Fälle noch viele Male genäht.
      Liebe Grüße Tamara

      Löschen
  14. Als überzeugte Elsenschwester bin ich super begeistert über deine Version und: der Stoff sieht super aus auf der Fläche eines Kleides!!! Die Unterteilung durch den Tunnelzug oder Bündchen auf Hüfthöhe arbeite ich selbst auch immer ein, obwohl ich deutlich kleiner bin :-) (166cm) aber die optische Unterteilung hilft auch bei kleineren Problemchen um die Hüfte herum, wenn man die Else nicht ganz eng zuschneidet...kurz: tolles Teilchen hast du dir da geschneidert besonders auch in der Wandelbarkeit durch die Accessoires bzw. das Styling...lG Miriam "Mecki macht"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miriam, freue mich über dein Feedback und dass sie dir auch so gut gefällt. Dankeschön.
      Liebe Grüße Tamara

      Löschen
  15. So gut! Du und Else ;-)
    Ich habe übrigens die gleichen grauen Schuhe und Deine schwarzen würde ich sofort auch nehmen!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Änni,
      Dankeschön für deine lieben Worte. Da haben wir doch scheinbar einen ganz ähnlichen Geschmack. Sehen wir uns in Langenhagen im September? Das wäre toll.
      Liebe Grüße Tamara

      Löschen
  16. Traumstoff und grandios, wie unterschiedlich ein und dasselbe Kleid wirken kann! Ganz toll!
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für dein Feedback liebe Jenny. Hab mich gefreut.
      Lieben Grüße Tamara

      Löschen
  17. Wunderbares Kleid! Die Kombi mit dem Blazer ist mein Favorit. Gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  18. Das Kleid war doch glatt an mir vorbeigegangen! Sehr schön, gerade der Blazer zeigt, wie wandlungsfähig es ist. So, und jetzt mach ich dir noch ein Foto vom kurzen Bethioua Ärmel.
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen