Nähwochenende auf dem Bauernhof


Zwei Wochen ist es nun schon her, unser Nähwochenende auf dem Bauernhof . Melanie von  
'Der Stoffladen' hatte alles organisiert und so fuhren wir freitags (also an einem Freutag ;-)) mit sieben nähverrückten Frauen Richtung Nordhessen zum Gut Waldhof.

Auf ihrer Homepage beschreiben die Besitzer die Hofanlage als wunderschönen Ort für Kreativität und Erholung. Schon beim Anblick der einzelnen Ferienwohnungen geht einem das Herz auf, denn sie sind alle wunderschön, bis ins kleinste Detail dekoriert und eingerichtet.



So nebenbei bemerkt, der Hof eignet sich hervorragend für Familienurlaube mit kleinen Kindern. Es gibt neben den vielen Tieren so viel zu Spielen und Entdecken überall. Bobbycars stehen zum Fahren bereit und ein kleines süsses Spielhaus gibt es auf dem Gelände.


Wir starteten mit einem Sektempfang bei strahlendem, aber trotzdem kaltem Sonnenschein.
Der passende Kuchen dazu durfte natürlich nicht fehlen.



Perfekt ausgerüstet waren wir. Neben den passenden Outfits und dem riesigen Fuhrpark, gab es sogar einen kleinen Shoppingbereich. Wir hatten an alles gedacht und waren bestens vorbereitet.




So wurde an einer langen Tafel genäht bis tief in die Nacht hinein.
Es entstanden zahlreiche Taschen, Shirts, Kleidchen, Jacken und sogar ein Quilt wurde fast fertiggestellt.



Morgens ging es für einige sogar schon vor dem Frühstück mit den ersten Nähten weiter. Aber ein klein wenig Stärkung durfte auch zwischendurch nicht fehlen. So liesen wir es uns rundum gutgehen.




Erwischt... auch Instagram musste zwischendurch upgedatet werden. Wer mein Account noch nicht kennt - hier geht's lang.


Und Küsschen wurden auch verteilt.


Es war ein sehr schönes und erholsames Wochenende mit super viel Spaß, tollen Nähergebnissen, ungewöhnlichen Zuschauern, viel Gegacker und Gelache, leckerem Essen und nicht nur Genähtem.
Der Türkranz von Melanie ist so schön geworden- natürlich aus Stofffetzen, aber nicht genäht!


Von meinem Genähten fehlen noch die Tragebilder, die auf Grund von Krankheit noch nicht möglich waren. Aber es soll ja nun endlich warm werden... 

Vielen Dank liebe Melanie für's Organisieren. Ich freue mich schon auf's Nachtreffen ;-)

VERLINKT: Freutag


Share this:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen