Milly Melony bringt die Sonne

Die ganze Zeit habe ich auf Sonnenschein gewartet, aber sie wollte noch nicht so recht. Im Gegenteil, in der letzte Woche hatte sich hier sogar wieder die ein oder andere Schneeflocke hin verirrt.
Milli Melony macht das nichts, das süße Kätzchen vom Stoffonkel durfte ich nämlich zu einem Designbeispiel vernähen und so haben wir sie eben bei etwas bewölkterem Himmel abfotografiert.


Der Raport in vanille ist leider ausverkauft, aber es gibt ihn noch in mint und ganz neu sogar in hellblau. Also auch für Jungs absolut geeignet und wirklich süß.



Ich habe den Raport hier zu einer abgewandelten Fannie von schnittreif vernäht. Da das Tochterkind schwingende Röcke besonders mag, habe ich das Rockteil wieder mal mit Rüschen und Rollsaum versehen. Das Oberteil der Fannie habe ich dazu einfach ein Stück verlängert, damit der Rock ab ungefähr Hüfthöhe beginnt. 




Aus den passenden Kuller gab es noch Beinschmeicheleien von rosarosa dazu und fertig ist das komplette Outfit. Ich mag es immer, wenn alles zueinander passt. Auch wenn meine Tochter das nicht immer als so wichtig erachtet. Die Best-of-Kombis zeige ich hin und wieder auf Instagram. Wer immer mal hinter die Kulissen schauen mag, hier geht's lang. 


Seit Sonntag scheint sich die Sonne so langsam auf den Sommer vorzubereiten.
Milly Melony aber bekommt ihr schon seit längerem, geht doch einfach mal rüber zum Stoffonkel.


SCHNITT: Fannie (schnittreif), Beinschmeicheleien (rosarosa)
STOFFE: Stoffonkel*

*Wurden mir vom Stoffonkel kostenfrei zum Designbeispielnähen zur Verfügung gestellt.




Share this:

1 Kommentare: