Schöne Aussichten: Stoffbüroflechtwerk


Das ist eine schöne Aussicht oder? Auch so kann Gran Canaria aussehen und die Fotos heute hier sind dort entstanden. Aber ehrlicherweise geht es gar nicht um die Insel. Nein.

Bereits im Sommer fragte Catrin vom ::stoffbüro:: mich, ob ich Lust und Zeit hätte, ihre ersten eigenen Stoffe zu einem Designbeispiel zu vernähen. Was für eine Frage. Ihre eigenen Stoffe? Bioqualität? Dezente Muster? Klar hatte ich Lust und die Zeit dafür würde ich mir schon nehmen.

Zu den Stoffen möchte ich euch ein paar wenige Infos weitergeben. Ausführlich könnt ihr euch heute hier bei Catrin informieren. Catrin hat verschiedene Jerseys und passendes Bündchen von Albstoffe produzieren lassen. Es sind also Stoffe aus 100% Bio-Baumwolle und sie werden in Deutschland, genauer auf der Schwäbischen Alb, produziert. Die Jerseys werden nicht bedruckt, sondern auf speziellen Rundstrickmaschinen hergestellt und sind daher super weich.
Catrin war es wichtig, dass die Stoffe untereinander kombinierbar sind. So ergeben sich zahlreiche verschiedene Möglichkeiten Kleidungsstücke bzw. ganze Kollektionen zu entwerfen und zusammenzustellen.
Die drei Farbtöne Marine, Camel und Bordeaux bilden die klassische Grundlage und können mit modischen Akzentfarben Petrol, Fuchsia und Maisgelb ergänzt werden. Viele von euch haben ja bereits eine Farbtypberatung machen lassen und kommen hier geradezu auf ihre Kosten. Die Farben sind entsprechend der Farbtypen zusammengestellt.
Die Muster sind bewusst dezent gehalten, aber trotzdem auf ihre Art und Weise besonders.

Aber jetzt möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen. Kommt doch einfach mal näher.


Heute zeige ich euch den 3D-Elastic-Relief-Jacquard-Jersey, kurz gesagt "Flechtwerk".
Es handelt sich um einen wirklich sehr sehr weichen und kuscheligen Jacquard-Jersey mit einer Relief-Struktur in klassischer Fischgrat-Optik. Ich musste ihn einfach zu einer Strickjacke vernähen und habe dazu den Basic Strickmantel von kibadoo gewählt.


Mit Kapuze und überschnittenen Ärmeln einfach das perfekte Basicteil für eine "capsule wardrobe".
Ich finde, die Jacke kann so ganz klassisch ins Büro getragen werden, aber auch im Alltag einfach zur Jeans kombiniert werden.
Die Kapuze habe ich mit passendem Marine-Jersey aus dem ::stoffbüro:: gefüttert, weil ich es so einfach etwas ordentlicher finde.


Die klassische Fischgrat - Optik ist wirklich toll und nach einer Idee von Elke aka Elle Puls entstanden. Es gibt "Flechtwerk" wie hier in Marine mit Petrol und auch in Camel. Hierzu schaut unbedingt bei Dani von Prülla vorbei.


Die Ärmel habe ich erst einmal nur gesäumt. Gerade mit Langarmshirts oder Blusen finde ich es so angenehmer zum Drüberziehen. Aber, das passende Bündchen in Marine liegt natürlich auch hier und könnte jederzeit noch vernäht werden. Das ist einfach das Schöne am Selbernähen.


Wie bereits erwähnt, hat jeder Stoff mehr als einen Kombistoff. Praktischerweise zeigt euch Catrin diese im Shop immer unter "passt dazu" auch an. Catrin hat mir zum "Flechtwerk" den Jersey "Streifenliebe" in Marine / Fuchsia verpasst, weil sie die Farbe Pink einfach mit mir in Verbindung bringt. Ja ok, ich hatte zwar an Marine / Petrol gedacht, da kommen immer mal ein paar perfektionistische Züge hoch *lach*, aber gut. Und was soll ich sagen.... genau meins. Danke Catrin! Es ist das Timpe Tee geworden, nach dem neuen Schnitt von Schneidernmeistern. Mehr davon zeige ich euch nächste Woche. Das ebook bekommt ihr aber bereits ab heute für 14 Tage zum Einführungspreis bei Dawanda und im stoffbüro.


Bis dahin schaut unbedingt mal bei den anderen Mädels wie zum Beispiel Petra, Dominique, Kathrin oder Änni vorbei.

Ich lasse euch zum Schluss noch ein schönes Foto von Gran Canaria da. Dass es über 30 Grad warm waren habe ich für die tollen Stoffe sehr gerne in Kauf genommen.



SCHNITT: Basic Strickmantel von kibadoo, Timpe Tee * von Schneidernmeistern
STOFF: Jacquard "Flechtwerk" und Jersey "Streifenliebe" * aus dem stoffbüro
VERLINKT: Ich-näh-BioRUMS
* Die Stoffe und das ebook Timpe Tee wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt, um  Designbeispiele zu nähen.

Share this:

15 Kommentare:

  1. Sehr sehr schön - und wir teilen definitiv die Liebe für den Basic Strickmantel. Es ist so toll zu sehen, wie individuell diese Mäntel dann werden. Deiner ist absolut deins (wobei ich den auch nehmen würde, denn Flechtwerk fühlt sich so mega an 😉😘). Und Fuchsia steht dir super! Ich mag ja das Leuchten dieser Farbkombi sehr!
    Glg Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      herzlichen Dank für deine lieben Worte. Den Farben nach zu urteilen, scheine ich ein Wintertyp zu sein. Oder doch Sommer?
      Ja den Strickmantel mag ich schon jetzt sehr. Deiner ist wirklich deiner - für mich wäre bloß die Farbe absolut gar nicht geeignet. Leider. Aber dir steht es sehr sehr gut.
      Glg Tamara

      Löschen
  2. Liebe Tamara,

    eine umwerfende Jacke!, und ein wundervolles Timpe Tee! Mein Gedanke an Pink kam wohl von Deiner Else aus der Baukasten-Reihe - und von der Kombination mit Blau, nach dem Du so gerne suchst ;-)

    Vielen herzlichen Dank für diese wunderschönen Bilder von einem absolut stimmigen Outfit! Die Aussicht über die Insel ist sicherlich wundervoll, aber mit einer solchen Kuscheljacke ist dei Aussicht auf einen Schmuddelherbst vielleicht auch nicht so bedrückend... :-)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Catrin,
      mit pink hast du ja auch absolut richtig gelegen. Ich würde fast sagen, dass ich der wintertyp bin.
      Es hat mir sehr viel Freude bereitet, die Stoffe vorab vernähen zu dürfen. Herzlichen Dank für dein Vertrauen.
      Glg Tamara

      Löschen
  3. So wunderschöne Fotos, liebe Tamara!
    Das Flechtwerk ist ein echter Geheimtipp - man sieht ihm auf den ersten Blick gar nicht an, was in ihm steckt.
    Ich freu mich schon auf nächste Woche!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      danke für deine lieben Worte. Die Stoffe sind wirklich traumhaft und ich mag Jacke und auch Timpe Tee sehr.
      Glg Tamara

      Löschen
  4. Ein tolles TimpeTee! Die Farben passen perfekt zu dir! ♥
    Und erst der Flechtwerk! Toll! Da will ich auch gleich eine Jacke daraus haben, um mich darin einzuwickeln!

    Alles Liebe, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      den Flechtwerk kann ich wirklich nur empfehlen. Die Jacke ist traumhaft.
      Und dein Timpe Tee passt auch dazu ;-)
      Glg Tamara

      Löschen
  5. Ein herrliches Outfit und die über 30 Grad sieht man Dir gar nicht an – Du wirkst sehr entspannt in Deinem Kuscheljäckchen ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Änni,
      herzlichen Dank für deine lieben Worte. Die Fotos waren zum Glück einigermaßen schnell gemacht ;-)
      Liebe Grüße Tamara

      Löschen
  6. Sehr, sehr schöne Fotos.
    Ach und der Mantel & das Shirt und die Farben und der Stoff <3 Verliebt
    Lg, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anke für deine lieben Worte. Liebe Grüße Tamara

      Löschen
  7. Bei Deinen tollen Bildern bekommt man gleich Fernweh! Von Stoffweh ganz zu schweigen :-)

    Liebste Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miri, ganz herzlichen Dank für dein Kompliment.
      Liebe Grüße Tamara

      Löschen
  8. Hach, Sonne...da müssen wir wohl jetzt wieder eine ganze Zeit im hohen Norden warten. Aber deine Kuscheljacke entschädigt ja, zumal ich weiß, wie herrlich sich der Stoff tatsächlich anfühlt. Viel Freude damit. Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen