Hoodie für den Mann

Schon im Frühjahr diesen Jahres habe ich bei Catrin im Stoffbüro Denimsweat von Nosh in einem dunklen grün entdeckt und einfach mal auf gut Dünken für den Mann der Familie Sprungfaden mitgenommen.

In dieser Farbe gibt es den Sweat aktuell nicht mehr. Die neuen Sweats sind unter anderem in Marine oder Mokka aber absolut männertauglich.  


An Männerschnitten mangelt es bei mir in den Ordnern etwas. Auch Zeit und Lust neue Schnitte auszuprobieren sind hier eher mäßig vorhanden. Aber den Basicschnitt Fehmarn von schnittreif hatte ich schonmal für ihn vernäht und warum nicht einfach das nehmen, was sich bereits bewährt hat.

Da dem Mann ein Hoodie vorschwebte, habe ich Fehmarn einfach ohne vordere Teilung zugeschnitten und ansonsten keinerlei Änderung vorgenommen.


Für die Kapuze gab es den passenden Streifenjersey bei Catrin, große Ösen von snaply und ein dickes weißes Kordel, dessen Enden ich mit schwarzem Leder versehen habe. 


Tja, nur leider kann er seine Kleidungsstücke nicht selbst fotografieren. Da musste ich dann ran und sicherlich wäre es empfehlenswert, ich würde diesbezüglich mal die ein oder andere Übungsstunde bei ihm nehmen. Die besten Fotos hat er herausgesucht, klägliche vier Fotos entsprachen ansatzweise seinem Anspruchsniveau. 


Aber der Hoodie war schon einige Male in der Wäsche und das ist doch die Hauptsache.



SCHNITT: Fehmarn von schnittreif
STOFFE: Nosh Denimsweat und Streifenjersey aus dem stoffbüro 
VERLINKT: AWSIch-näh-Bio



Share this:

2 Kommentare:

  1. Hallo Tamara! Das ist ja lustig, viele klagen, dass ihre Männer nicht fotografieren können und bei dir ist es anders herum. Ich hab dann auch auf deinem Blog ein bisschen herumgesurft und fand die Fotos von die allesamt richtig toll aufgenommen. Das scheint jemand echt freude daran zu haben, dich zu fotografieren. Toll! Der Hoodie ist aber auch schön geworden, die ideale Farbe für Männer und damit so richtig alltagstauglich. Hast du Lust deinen schönen Post (und auch gerne ältere Bio-Posts) auch auf meiner neuen Bio-Linkparty zu verlinken: http://selbermachen-macht-gluecklich.de/category/bio-stoff-linkparty/ Ich würde mich sehr freuen! Glg, birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit, ganz herzlichen Dank für deine lieben Worte. Verlinkt habe ich und auch die Komplimente an meinen Mann sind angekommen. Dankeschön.
      Liebe Grüße Tamara

      Löschen