Julika

Schon letztes Jahr hat Danie von Prülla den Schnitt Julika herausgebracht. Für diesen Sommer habe ich mir nun auch vorgenommen die Julika zu nähen, da sie super wandelbar ist. Auf einen richtigen Einteiler habe ich verzichtet und die geteilte Variante vorgezogen, da ich so Shirt und Hose auch mal getrennt voneinander tragen kann.


Die Rückenansicht kennt ihr von Instagram schon. Hier habe ich auf das Bindeband verzichtet, da ich das Oberteil auch so über den Kopf bekomme. Lediglich ein Fake-Knöpchen hat seinen Platz bekommen.


Der Modal von Lillestoff ist ebenfalls aus dem letzten Jahr. Er fällt wunderbar leicht und lässt sich angenehm tragen. 
Die Hose habe ich mit Ösen und Bindeband versehen, so dass ich auf das Einnähen eines Gummibandes verzichtet habe.



Mir gefällt der Fake - Jumpsuit richtig gut. Obwohl ich mir nicht so ganz sicher bin, ob der ein oder andere (vor allem) männliche Vertreter ihn in der Kategorie "Night- and Loungewear" verbucht. Was sagt ihr dazu? Kann man auch auf der Straße tragen oder besser nicht?


Zu RUMS gehe ich auf jeden Fall mal rüber und schaue mir an, was ihr in der Ferienzeit so genäht habt. 

SCHNITT: Julika von Prülla
STOFF: Modal aus dem letzten Jahr von lillestoff
VERLINKT: RUMS

Share this:

8 Kommentare:

  1. Auf gar keinen Fall sieht der Jumpsuit nach Pyjama aus! Ich finde ihn sehr schön...der Stoff fällt so toll. Ich glaube meine nächste Julika nähe ich auch aus Modal. Steht dir sehr sehr gut und ist absolut straßentauglich.
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin, dankeschön für Deine lieben Worte. Das lese ich sehr gerne und freue mich total. Modal kann ich wirklich nur empfehlen, trägt sich sehr angenehm.
      Liebe Grüße
      Tamara

      Löschen
  2. Hallo Tamara,
    das ist ein richtig toller Freizeit Look. Wer will kann sowas ja auch als Schlafanzug anziehen, aber ich finde es viel zu schade dafür. Ich mag ja Jumpsuits total gerne, aber so kann man beide Teile auch noch separat anziehen. Das hat auch was.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke, herzlichen Dank, ich habe mich gefreut. Das mit den zwei Teilen ist wirklich seeeehr praktisch.
      Liebe Grüße
      Tamara

      Löschen
  3. Du solltest meinen Schlafi mal sehen *lol* nee, absolut strassentauglich! Und Zweiteiler find ich eh viel besser...Jedes Mal wenn ich einen Einteiler vor mir sehe, krieg' ich Toilettenpanik hahaha
    Geniess den Sommer! Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mara, das baut mich auf! Und ja, da kommt bei mir leicht die Panik auf ;-)
      Liebe Grüße nach Spanien,
      Tamara

      Löschen
  4. Ich musste auf dein Bildchen klicken, weil ich wissen wollte, was das für ein Stoff ist. Modal - dachte ich mir schon fast. Sieht schön fließend aus.
    lg Charla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, vielen Dank Charla und
      liebe Grüße
      Tamara

      Löschen