Cassie Pants

Die Cassie - Pants ist euch mittlerweile ein Begriff. Hier habe ich euch schon meine zweite Version gezeigt, aber auch die erste möchte ich euch nicht vorenthalten.


Für diese Cassie Pants habe ich zum ersten mal sogenanntes "Waschleder" vernäht. Es hat die Optik von Wildleder und ihr bekommt es zum Beispiel bei pepelinchen. Es hat einen hohen Stretchanteil und eignet sich daher hervorragend für die Cassie.


Auf die typischen Biker-Biesen am Oberschenkel habe ich hier diesmal verzichtet, da sie so in meinen Augen besser zu dem rosa - Ton passt. Elke hat aber verschiedene Tutorials für euch verfasst, so dass ihr eure Cassie Pants individuell nach euren Vorstellungen zusammenstellen könnt.


Sonstige Änderungen habe ich hier auch nicht vorgenommen. Das heißt, das Bein ist komplett gerade geschnitten und läuft unten nicht enger zu. 


Gekrempelt wirkt sie so schön sommerlich und auch das Waschleder passt sich irgendwie angenehm den Temperaturen an. Ich kann mir aber auch vorstellen sie im Winter mit entsprechendem Schuhwerk zu tragen.


Schaut auch unbedingt nochmal bei Elke im Blog. Sie hat verschiedene Designbeispiele der Cassie Pants gezeigt. Da bekommt ihr eine tolle Vorstellung, wie unterschiedlich sie aussehen kann.

SCHNITT: Cassie Pants * von Elle Puls 
STOFFE: Bengaline-Stretch von pepelinchen
VERLINKT: RUMS

* Der Schnitt wurde mir im Rahmen des Probenähens kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Share this:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen