Elsenherbst

Da ist noch Platz im Aufzug und so nimmt Catrin aus dem Stoffbüro mich mit zur "Elsenparty". 
Genau, es ist wieder soweit ... Elsenherbst! 


Und pünktlich zur Party hat Else Verstärkung bekommen- die Raglanelse!

Für meine breiten Schultern (im Verhältnis zur Hüfte gesehen) also optimal.
Monika aka Schneidernmeistern hat der Else sanft geschwungene Raglannähte und Schulterabnäher verpasst, es gibt wenig Stoffüberschuss unter den Achseln und natürlich auch die unverkennbar schlanke Kapuze.


Auch sie könnt ihr natürlich als Kleid nähen, oder wie ich hier, einfach einen Elsenpulli. Dazu habe ich den Schnitt etwas unterhalb der Hüftlinie gekürzt. 


Und was wäre so eine Elsenparty ohne Motto? 

#itsallaboutstripes hat Monika ausgerufen. Sei es der Stoff, oder auch die Fotolocation, ganz egal. Und wer mag, darf sich dann im schwarz-weiß-Bereich noch austoben.


Und so steige ich jetzt aus. Hier ist niemand mehr im Aufzug drin. Auf geht's .....

Zur Linkparty geht es hier entlang. Die Raglanelse gibt es bis zum Ende der Elsenparty bei Dawanda und im Stoffbüro zum Einführungspreis und mit dem Stichwort "Elsenherbst" bekommt ihr auf elsentaugliche Stoffe im Stoffbüro, bei 1000stoff und der Eulenmeisterei 15% Rabatt.



SCHNITT: Raglanelse * von Schneidernmeistern
STOFF: Feinstrick von pepelinchen
VERLINKT: RUMS, Elsenparty
*  Das ebook wurde mir zur Erstellung eines Designbeispiels kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Share this:

2 Kommentare:

  1. Oh wie schön wäre das, wenn dieser Aufzug wirklich zur Elsenparty fahren würde. Dann könnte ich den schönen Elsenhoodie gleich in Farbe bewundern!
    Lieben Dank und viele Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird ja sicher bald alles live möglich sein ;-)
      Liebe Grüße und Dankeschön,
      Tamara

      Löschen